Geselligkeit beim Törggelen

08.12.2014 13:43
von CSU Kaufbeuren

CSU-Ortsverband veranstaltet Südtiroler Abend

Kaufbeuren ‑ Herbstzeit und eine gute Stimmung bei einem Abend unter Freunden: Das passt für den Kaufbeurer Ortsverband der CSU schon seit Jahren zusammen. Auch in diesem Jahr hatte der Vorsitzende und MdB Stephan Stracke mit seinem Vorstand zu einem „Südtiroler Abend“ eingeladen. Und viele Mitglieder ließen es sich nicht entgehen, eine zünftige Brotzeit mit Südtiroler Wein in gemütlicher Runde zu genießen. Die traditionell herbstliche Veranstaltung erfreut sich steigender Beliebtheit und fand heuer bereits zum fünften Male statt. Rund 90 Mitglieder waren der Einladung des Ortsvorsitzenden gefolgt, darunter Oberbürgermeister Stefan Bosse und Wirtschaftsstaatssekretär Franz Pschierer.

„Ich freue mich außerordentlich und heiße Sie alle herzlich willkommen, denn Sie sind die CSU.“ Mit diesen Worten begrüßte Ortsvorsitzender und MdB Stephan Stracke die Gäste im Café Maxx und freute sich auf einen Abend in entspannter Atmosphäre. Dem schloss sich Franz Pschierer an und richtete seinen Dank an den Ortsverband für die im letzten Jahr geleistete Arbeit. Ein Glückwunsch ging an Oberbürgermeister Stefan Bosse, der tags zuvor sein 10-jähriges Jubiläum als OB begehen konnte. „Wir wünschen Dir alles Gute für weitere zehn Jahre“, rief Pschierer dem Stadtoberhaupt zu.

Bosse bedankte sich bei der „geschlossenen CSU“ für die Unterstützung, mit der man „einheitlich und erfolgreich unterwegs“ sei. Er habe das kleine Jubiläum bewusst genossen und gehe nun voller Zuversicht in die zweite Dekade. „Es gibt viel zu tun, aber alleine erreicht man gar nichts“, so der OB, „doch wir sind eine tolle Mannschaft und mit unseren beiden Vertretern im Land und im Bund gut aufgestellt.“

Die Politik spielte an diesem Abend eine eher untergeordnete Rolle, die Gespräche standen im Vordergrund. Südtiroler Spezialitäten mit passendem Wein sorgten für eine lockere und entspannte Atmosphäre, bei der Kontakte gepflegt wurden. So konnte die CSU-Familie im stilvollen Ambiente und bei musikalischer Begleitung durch Reinhold Obermayr einen gemütlichen „unpolitischen“ Abend verbringen.

Zurück